Miltonduff, 6Y, Barreliers

The Barreliers, unabhängiger Abfüller
http://www.thebarreliers.de
62,1 % vol.
Einzelfassabfüllung, 211 Flaschen,
nicht gefärbt, nicht kühlgefiltert

Die Reifung erfolgte 6 Jahre in einem 1st Fill Bourbon Barrel.

Miltonduff ist eine Brennerei aus der Speyside, die hauptsächlich für die Blend-Industrie produziert (Ballantine´s). Es gibt auch meines Wissens nach keine aktuelle eigene Abfüllung. Allerdings einige Malts von unabhängigen Abfüllern.

 

Farbe:

Helles Gelb

 

Aroma:

Typische Aromen einer Bourbon-Fass-Reifung: Vanille, Honig und Karamell. Erstaunlich, wie nach 6 Jahren die 62% Alkohol eingebunden sind. Einzig eine leichte Menthol-/Minznote macht auf die Fassstärke aufmerksam. Nach einigen Minuten kommen fruchtige Bestandteile in die Nase. Mirabelle und Pfirsich. Ganz im Hintergrund eine vollreife  - leicht vergorene Note.

Mit Wasser ist eine Alkoholnote da, aber auch Anklänge von Zitrusaromen.

 

 

Geschmack:

Da mir 62,1 Prozent zu viel sind, habe ich auf rund 50% runter verdünnt!

Starker Antritt mit Ingwer-Schärfe, die nicht nur die Zungenspitze auskleidet. Angenehme Konsistenz mit Honig, Vanille und eine wohlige Malzigkeit. Der Alkohol ist insgesamt gut eingebunden. Die Fruchtigkeit ist weit im Hintergrund. Zitrusaromen und herbe Apfelschale machen sich spät bemerkbar.

 

Abgang:

Mittellang, erstaunlich fruchtig (Mandarine) und süß (Karamell), wärmend. Ganz spät ist die Jugend des Malts mit einer leicht metallischen Note am Gaumen spürbar.

 

Fazit:

Stimmiger Malt aus einem guten Fass. Wer puristisch auf Ex-Bourbonfass-Reifungen steht, ist hier gut bedient. Mir persönlich geht die Fruchtkomponente etwas ab. Die Jugendlichkeit macht sich erst sehr spät bemerkbar und ist wenig beeinflussend.

Zum Preis von knapp 47 EUR eine absolut faire Single-Cask-Abfüllung.. 

83/100

Kommentar schreiben

Kommentare: 0