Inchgower 21 (whic AMAZING WHISKIES)

whic.de ist schon länger auch als unabhängiger Abfüller auf dem Markt etabliert. Eine Abfüllungsserie läuft unter dem Namen "AMAZING WHISKIES". Es handelt sich um eine 30-teilige Reihe limitierter Abfüllungen. Am 03.07.2020 erschien Nummer 2: ein 21-jähriger Inchgower. Er kommt in Fassstärke von 59,3% Vol. daher. Für einen unverfälschten Genuss: kein Farbstoff und keine Kühlfilterung. Testen wir also diesen Speysider:

 

Das Sample wurde mir von whic.de für die Verkostung kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich möchte an dieser Stelle darauf hinweisen, dass meine Bewertung stets unabhängig erfolgt und die Tasting Notes meinen individuellen Eindruck wiedergeben.

 

Farbe:

Dunkles Gold mit Bernstein-Reflexen

 

Geruch:

Sehr intensiv und exotisch fruchtig. Mango, Ananas, und vollreife Orange. Dahinter wird es etwas herber. So etwas wie eine gezuckerte Pampelmuse. Weiterhin finde ich Möbelpolitur, Fenchel und den Zeitgeist einer alten Bibliothek.

 

Geschmack:

Der Antritt ist pfeffrig. Wärmend und ölig nehmen die Aromen den Mundraum in Beschlag. Eine durchdringende Fruchtsüße und Vanille zuerst. Dann herrliche Milchschokolade. Es folgen die exotischen Früchte, die bereits die Nase verwöhnt haben. Zum Abgang hin setzt würzige Eiche ein.

 

Nachklang:

Lang und wärmend. Mit Schokolade, Kaffee und herber Nussigkeit.

 

Fazit:

In den Verkauf gingen 186 Flaschen. Ein Single-Malt von herausragender Qualität. Komplex, ausgewogen und nie langweilig. Das Alter ist spürbar und das ist gut so. Im Vorfeld lautete es in der Reklame: "Die zweite Episode von whics Amazing Whiskies bringt den Beweis, dass sich inmitten der Speyside, auf dem Gelände der InchgowerDistillery, Außergewöhnliches zuträgt."

Ja, kann man tatsächlich so unterschreiben.

 

Link: Amazing Whiskies

 

EDIT: Die Abfüllung lag preislich unter 100 EUR, was ich als sehr fair erachte. Insofern war es auch kein Wunder, dass der Inchgower innerhalb von 90 Minuten ausverkauft war.

 

Die Bilder wurden mir von whic.de zur Verfügung gestellt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0