Mein Whisky-Regal

Schon seit Jahren haben zwei Standard-Abfüllungen einen festen Platz im Regal:

Der Bunnahabhain 12 und der Highland Park 12.

 

Nussig, fruchtig, süß und leicht rauchig der Bunna. Der HP ebenfalls nur leicht rauchig, Sherry-Einflüssen und dem typischen Heidekraut. Beide sind weich, ausreichend komplex und mit ausbalancierten Fasseinflüssen.

Mindestens eine weitere Standardabfüllung ist im rauchigen Segment geöffnet:

Entweder der Ardbeg Ten oder der Ledaig 10.

Manchmal muss es eben der intensive Torfrauch sein, den ich weniger gerne "medizinisch", sondern lieber als Lagerfeuerrauch mag. Beide verbinden eine schöne Süße mit dem Rauch.

Kommen wir zu den im Sherry-Fass gereiften Single-Malts.

Entweder habe ich den GlenDronach 12 oder den 18 Jahre alten Allardice im Regal. Geschmack habe ich auch am Aberlour A´Bunadh gefunden. Aromen von Trockenfrüchten, Schokolade und Nüssen sind hier in Hülle und Fülle vorhanden.

Vergeblich sucht man bei mir eine reine Ex-Bourbon-Fass-Reifung. Natürlich schmeckt mir auch mal ein Dram vom Glen Grant 12 (als Beispiel), aber generell sind mir die Malts zu langweilig. Sehr wohl bin ich aber ein Fan von Whisky der in verschiedenen Fasstypen gereift ist und dadurch an Komplexität gewinnt. Im Standard-Bereich möchte ich den Glen Garioch 12, den Tomatin 12 und auch den Arran 14 empfehlen. Mindestens einer der vorgenannten steht geöffnet im Regal.

Kommen wir zu dem Whisky, den ich bislang am häufigsten nachgekauft habe. Den Bowmore 15 (Darkest). Ein Islay-Vertreter, der nur leicht rauchig ist und durch die Sherry-Nachreifung von drei Jahren  - eine wunderbare Komplexität erhält und für mich die perfekte Balance zwischen Fasseinflüssen, Rauch und Brennerei-Charakter darstellt.

Whiskey gibt es auch. Einen Bourbon habe ich auch immer im Angebot. Momentan habe ich viel Spaß mit dem Woodford Reserve Double Oaked. Neben Vanille und Karamell, finden sich Haselnüsse, Äpfel imd viele Gewürze im Aroma. Erwähnen möchte ich auch den Bakers 7Y und den Bookers 6Y.

Hier noch ein Blick in die "Frauen-Abteilung". Süffige, weiche und leichte Whiskys. Natürlich auch für Anfänger geeignet :-)


Whisk(e)ys jenseits der Standards

Folgend eine kleine Auswahl von Schnäpsen, die ich beschrieben und bewertet habe. Mehr dazu im Blog auf dieser Seite. Die Bewertungen (x/100) habe ich irgendwann eingestellt.

93 - Port Charlotte 16, Whiskyhort/MOS
92 - Octomore, 2nd Edition 10J-2006/16       
91 - Octomore, MC - 2009/17 - 8.1
91 - Glentauchers, Single Cask, 10y
91 - Glengoyne 25
91 - The Trail of Tears, Best Dram  
91 - GlenDronach, Single Cask, 2003, 11y  
91 - Blair Athol, 25 Jahre, The Maltman
91 - Glen Grant 21, The Maltman      
91 - Port Charlotte, 10Y, 2nd Edition   
91 - Caol Ila 25
90 - Glen Garioch 15, Sherry Casks
90 - G&M Highland Park 2004/18 
90 - Tomatin Decades  
90 - Anam na h-Alba, Tormore, 1995/2017
90 - Blair Athol, 22 Jahre, Whiskybroker  
90 - Bruichladdich 2006 Edsviken, Private Cask
89 - 1776 Bourbon,7 Jahre, 2008   
89 - Talisker 18
89 - Glenfiddich 14, Bourbon Barrel   
89 - Glengoyne, 21 Jahre      
89 - Glenmorangie, Nectar d´Or, 12 J    
88 - Ardbeg AN OA     
88 - G&M, Bunnahabhain 2009/2017   
88 - Nectar d´Speyside, Whiskyhort, 2008/2017
88 - Teeling, Revival, 14 Jahre 
88 - Bowmore 15 Darkest     
88 - Bowmore 10, insp. b.t. Devil´s Cask
88 - Linkwood 9
88 - Glengoyne 15
88 - Tomatin 18     
88 - Tomatin Port Wood Finish    
88 - Ben Bracken, 30 Jahre
87 - Port Charlotte Islay Barley 2008   
87 - Bruichladdich The Laddie Ten - 2nd Edition
87 - Glen Garioch, 7J, Red Wine Barrique
87 - Speyburn / Douglas Laing / 10 Y / Provenance
87 - Bunnahabhain, SV, 2004/2017
86 - Glen Grant, 23 J, van Wees
86 - Glendronach, Peated, Port, Wood
86 - Arran Amarone Finish     
86 - Tomatin Water
85 - Tomatin Fire         
85 - Glenmorangie Original, 10 Y           
85 - Glenfiddich, 15, Distillery Edition  
85 - Glenfiddich, Malt Masters Edition  
85 - Ardmore 6 Y, The Barreliers 
85 - Bruichladdich Islay Barley 2009  
85 - Clynelish, 16, Signatory Vintage
85 - Sundowner (HP 15)
84 - Ardbeg Perpetuum   
84 - BenRiach 2005/2016   
84 - Tomatin Wood       
84 - Arran, The Bothy       
84 - Mackmyra Skördetid
83 - Laphroaig The 1815         
83 - Anam na h-Alba, Caol Ila 2011/2017
83 - Bruichladdich, Classic Laddie 
83 - Miltonduff, 6Y, Barreliers
83 - Tullibardine 10Y, Lady Of The Glen 
82 - Tomatin Earth     
81 - Johnnie Walker, 15 Green Label
81 - Wolfburn, Vibrant Stills - 4 Jahre
81 - Bunnahabhain,8 Jahre, Heavily Peated, GMP 
81 - Highland Park Einar      
81 - Arran Port Finish  
81 - Maker´s Mark 46    
80 - Glen Els - Triple Port         
80 - Arran Sauternes Finish      
79 - Arran Madeira Finish   
79 - Cooper's Choice, Port Charlotte, 2007/2015 
79 - Deanston 18
77 - Cooper's Choice, Bruichladdich, 2004/2015
77 - Glenrothes, 9 Jahre, Sherry Butt
74 - Tomatin Metal
69 - Laphroaig Four Oak 
68 - Highland Park, Voyage Of The Raven